Nachrichten > Sommerferienprogramm 2020

Die Urlaubsreisen in den Sommerferien werden dieses Jahr eher erschwert oder gar nicht möglich sein. Daher haben wir uns entschlossen, trotz der derzeitigen Kontaktsperre und geschlossener Kindertagesstätten und Schulen Pläne für ein Ferienprogramm zu schmieden.

 

Wir werden das Sommerferienprogramm wie die Jahre zuvor planen, sodass sollte sich die derzeitige Coronasituation entspannen, wir entsprechend attraktive Freizeitangebote für alle Altersgruppen anbieten können.

 

Für die Gestaltung und Unterstützung des diesjährigen Sommerferienprogramms suchen wir gute Ideen und engagierte Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen, die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben.

Haben Sie einen Vorschlag, können diesen Programmpunkt aber nicht selbst oder allein anbieten? Oder würden Sie gerne einmal mithelfen? Dann zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen (Frau Kristin Däschler, Tel. 90023-11).
Ihr Vorschlag sollte bis Donnerstag,11.06.2020 bei uns eingegangen sein.

Ein Formular mit allen benötigten Detailangaben für einen Programmvorschlag erhalten Sie im Rathaus oder können Sie hier herunterladen. Gerne schicken wir es Ihnen aber auch zu.

Zugleich laden wir Sie ein, die Details und Termine des diesjährigen Programms in einer Besprechung
am Dienstag, 23.06.2020 um 18.00 Uhr

im Rathausfoyer zu koordinieren.

 

Sollten sie am diesjährigen Programm nicht mitwirken können, sich eine „Auszeit“ nehmen wollen oder an diesem Abend verhindert sein, wären wir Ihnen für eine kurze Rückantwort ebenfalls dankbar.

 

 

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
07:25:00 19.05.2020