Schrift verkleinernnormale SchriftSchrift vergrössern
Neidlingen
Home > Nachrichten > Newsmeldung

Frühlingsfest 2017

Bei bestem Wetter sowie angenehmen Temperaturen konnte der
Musikverein in diesem Jahr das Frühlingsfest veranstalten.
Im Tal standen fast alle Obstbäume in voller Blüte,
was viele veranlasste, nach Neidlingen zu fahren oder
zu wandern.
Dementsprechend war auch der Besuch im Festzelt.
 
Der Samstagabend startete mit dem Motto:
„Dirndl trifft Lederhose“.
Gegen 22.00 Uhr war das Zelt so voll, dass selbst
ein Durchkommen im Festzelt fast nicht möglich war.
Zufrieden zeigten sich die Besucher mit der „BOIZ-BÄND“ aus
Böhringen die erstmals am Samstagabend aufspielte.
 
Auch beim Frühschoppen am Sonntag konnten
wir uns über den Gästezustrom nicht beklagen.
Um die Mittagszeit war das 50 Meterzelt wiederum
voll besetzt und an der Theke bildeten sich
Warteschlangen.
Die „Föhrenberger Blasmusik“ spielte wie nun
seit nunmehr 15 Jahren wieder begeisternd auf. Ihre Fans aus
Nah und Fern erschienen zu dessen Saisonauftakt
recht zahlreich. Sie hörten die böhmisch mährische
Blasmusik und auch die Solostücke der Musikanten.
Am Nachmittag genossen viele Besucher die wärmende
Frühlingssonne vor dem Festzelt.
Der Musikverein Böttingen unterhielt die Gäste
ebenfalls mit guter, stimmungsvoller Blasmusik.
Auch der Festausklang, erstmals mit dem „Lindach Quartett“,
war recht gut besucht. Sogar die Fußballmannschaft
kam trotz schmerzhafter Niederlage in Stimmungs-
laune.
Das Fest endete am Sonntag gegen 21.30 Uhr.
Der enorme Aufwand hatte sich mal wieder gelohnt.
 
Der Musikverein möchte sich bei allen Helfern
herzlich bedanken. Auch ein Dank an die Anwohner
die den Lärm und auch andere Einschränkungen
ertragen mussten.
 
 
Fritz Hitzer 









 
    

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
07:04:00 20.04.2017