Schrift verkleinernnormale SchriftSchrift vergrössern
Neidlingen
Home > Nachrichten > Newsmeldung

Maischerz? Verbundenheit zum Ort? Sammlerleidenschaft?

Gründe unklar, aber Ortsschild `Neidlingen` aus Richtung Weilheim fehlt

Es sind die unterschiedlichsten Motivlagen möglich, die dazu führten, dass in der Nacht zum 1. Mai das Neidlinger Ortsschild mitsamt Sockel entwendet worden war.
Von Seiten der Gemeindeverwaltung haben wir nun zugewartet ob dieses wieder aufgefunden werden kann oder ein solches neu anfertigt und angebracht werden muss.
Sollte das Ortsschild seit dem 1. Mai in irgendwelchen Räumlichkeiten die Ortverbundenheit zum Ausdruck bringen;
Oder vielleicht wurde es auch nur an einen anderen Ort verbracht;
Jedenfalls würden sich die Verantwortlichen über eine Rückgabe freuen, bevor unnötige Kosten entstehen.
Dann kurz noch in eigener Sache ein Hinweis. Die schon seit längerer Zeit fehlenden Kirschen an dem `hölzernen Ortseingangsschild` aus Richtung Weilheim werden derzeit angefertigt und zeitnah ersetzt.
Ihre Gemeindeverwaltung

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:50:00 24.05.2018