Schrift verkleinernnormale SchriftSchrift vergrössern
Neidlingen
Home > Nachrichten > Newsmeldung

Dreharbeiten in Neidlingen

 Vom 29. August bis 4. September haben in Neidlingen Dreharbeiten für den ARD-Spielfilm ‚Der Tod zahlt alle Schulden‘ statt gefunden. In der Kirchstraße haben wir an zwei Motiven das Zuhause und Beerdigungsinstitut unserer Protagonistin gefunden und inszeniert.
Immer sind wir dabei auf das Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Berufe und auch des Umfeldes unseres Drehortes angewiesen. Dies hat in Neidlingen wunderbar funktioniert. Von Seiten der Gemeindeverwaltung, Bürgermeister Däschler, wie auch von vielen Nachbarn, Vereinen und der Kirchengemeinde haben wir viel Unterstützung bekommen. Film kann man nur im Team und mit eben dieser Unterstützung machen. Bei allen Neidlingern bedanken wir uns für die Unterstützung. Leider sind Dreharbeiten selten ganz ohne Behinderungen möglich. Wir bedanken uns also auch für die Toleranz, wenn wir einmal Ihre tägliche Routine behindert haben. Unsere Dreharbeiten führen uns jetzt bis zum 26.September nach Hepsisau, Hayingen, Esslingen, Wolfschlugen und Stuttgart. Bei entsprechendem Publikumserfolg könnte aus dem Spielfilm eine Reihe werden. Dann freuen wir uns auf ein weiteres Mal Dreharbeiten in Neidlingen.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:51:00 06.09.2018