Nachrichten > Erneuerung der Zaunanlage am Sportgelände mitsamt den Pflasterarbeiten sind abgeschlossen

 Die Zaunanlage, d.h. der Verbau von ca. 300 lfm verzinkter Doppelstabmatten
mitsamt der Verlegung von ca. 350 m2 Betonpflaster sind abgeschlossen.
Der Zeitplan wurde trotz zeitweise widriger Witterungsbedingungen mehr als
eingehalten. Die Kosten liegen unter der Angebotsabgabe. Die Ausführung,
das entstandene Bauwerk wirkt als Augenweide.
Wir bedanken uns bei der Fa. Gartengestaltung Hepperle für die Vornahme
der Arbeiten und den Mitgliedern des TVN für die tatkräftige Unterstützung.
Auch die Mithilfe des Bauhofteams darf hier erwähnt werden. Die Bilder
geben einen Überblick über die geleistete Arbeit.
Ihre Gemeindeverwaltung


 

 



Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
11:25:00 17.04.2019