Aktuelles: Gemeinde Neidlingen

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in der
Biosphärengemeinde Neidlingen

Öffentliche Kandidatenvorstellung

Artikel vom 25.11.2021

Öffentliche Kandidatenvorstellung

Öffentliche Kandidatenvorstellung
am 26. November 2021 in der Reußensteinhalle

Zur Bürgermeisterwahl findet wie bereits angekündigt am 26.11.2021 um 18:00 Uhr eine öffentliche Kandidatenvorstellung in der Reußensteinhalle statt.

 

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung mit Präsenz und Videoübertragung statt. Pandemiebedingt kann nur eine begrenzte Anzahl an Personen in der Reußensteinhalle zugelassen werden. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist deshalb notwendig.

 

Bitte beachten Sie folgende Regularien zum Anmeldeverfahren und zur Veranstaltung:

 

1. Anmeldeverfahren

Zugelassen zur Kandidatenvorstellung sind ausschließlich wahlberechtigte Neidlinger Bürgerinnen und Bürger. Anmelden können Sie sich selbst und eine weitere Person aus Ihrem Haushalt.

 

Anmeldungen sind ausschließlich telefonisch oder per Mail bei Frau Karban, Telefon 90023-0 oder gemeinde@neidlingen.de im Zeitraum ab sofort bis 26.11.2021, jeweils von 07:00 bis 12:00 Uhr möglich. Für den Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie eine entsprechende Eintrittskarte.

 

Sofern im Vorfeld nicht alle Plätze vergeben sind, ist der Zugang zur Veranstaltung am Abend in der Reihenfolge der Ankunft noch möglich. Bitte halten Sie als Nachweis Ihrer Zugangsberechtigung Ihren Ausweis bereit.

 

2. Zutritt zur Halle

Saalöffnung ist um 17:00 Uhr. Am Eingang geben Sie Ihre Eintrittskarte ab. Nach entsprechender Freigabe durch Mitarbeiterinnen der Verwaltung gehen Sie bitte zügig in die Halle an einen Sitzplatz nach Wahl. Die Bestuhlung erfolgt mit ausreichendem Abstand.

 

Achten Sie bitte bereits im äußeren Zugangsbereich der Halle sowie in der Halle auf einen Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen und tragen Sie mindestens eine medizinische Alltagsmaske.

Voraussichtlich gilt ab 25.11.2021 auch für Wahlveranstaltungen die 3G-Regel.

 

Im Foyer der Reußensteinhalle steht ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

3. Ablauf der Veranstaltung

Jeder Bewerber hat eine Redezeit von 20 Minuten, weitere 20 Minuten stehen für Fragen aus dem Kreis der anwesenden Zuhörer zur Verfügung. Während der Vorstellungsrunde eines Bewerbers halten sich die anderen Bewerber außerhalb der Halle auf. Den Abschluss bildet dann ein gemeinsames Podium mit allen Bewerbern, die sich den Fragen aus der Bevölkerung stellen sollen.

 

Die Kandidatenvorstellung kann außerdem live im Internet verfolgt werden. Den Livestream finden Sie auf der Homepage der Gemeinde unter: www.neidlingen.de.